Die Schallaburg Kulturbetriebsges.m.b.H, eine Tochter der NÖ Kulturwirtschaft GesmbH. und Teil der NÖKU-Gruppe, präsentiert jährlich wechselnde Ausstellungen mit Bezug zur Gegenwart am Standort Schallaburg. Im Rahmen eines Besorgungsauftrages der Kulturabteilung des Landes Niederösterreich ist sie auch für die biennale Ausrichtung der Niederösterreichischen Landesausstellungen zuständig. Beide Institutionen stellen zwei der bedeutendsten Kulturbetriebe des Landes Niederösterreich dar.

Die Schallaburg Kulturbetriebsges.m.b.H sucht mit Dienstort Schallaburg nun zum ehestmöglichen Eintritt eine/n
 

Standortmanager/in (m/w)

 

Ihr Aufgabengebiet

  • In dieser generalistischen Position übernehmen Sie alle organisatorischen und operativen Aufgaben für den Standort Schloss Schallaburg und leiten ein ca. 20ig-köpfiges Team.
  • Gemeinsam mit der operativen Geschäftsführung sind Sie in enger Abstimmung mit der künstlerischen Leitung und mit den Abteilungen Ausstellungsproduktion, Besucherservice und Marketing für die Abwicklung des Tagesbetriebes am Standort Schloss Schallaburg verantwortlich.
  • Sie leiten vor Ort alle Unternehmensbereiche und haben in erster Linie die operative Personal-, Budget- und Ergebnisverantwortung.
  • Gegebenenfalls veranlassen Sie die Planung und Umsetzung notwendiger restauratorischer Baumaßnahmen im denkmalpflegerischen Bereich in enger Abstimmung mit dem Bundesdenkmalamt.
  • Weiters obliegt Ihnen die Führung und Koordination der Bereiche Aufsicht, Reinigung, Gartenpflege und Hausorganisation am Standort Schloss Schallaburg für Eigen- und Fremdveranstaltungen.
  • Gemeinsam mit der Marketingabteilung und der Abteilung Besucherservice sind Sie für die Betreuung und Umsetzung aller Vermietungen, Fremdveranstaltungen und Tourismusangebote zuständig. Zudem fungieren Sie als Ansprechpartner/in für die Pächter des Shops und der Schlossgastronomie.
  • Das Schloss Schallaburg ist in der Region Mostviertel bestens verankert. Zu Ihrem Aufgabenbereich zählt auch die Vertretung der Schallaburg im Rahmen von regionalen Veranstaltungen, die Weiterführung der regionalen Vernetzung und die Entwicklung von weiteren Kooperationen in der Region.

SIE bieten uns

  • Mehrjährige, vergleichbare Berufserfahrung sowie Führungskompetenz idealerweise im Kultur- bzw.  Ausstellungsmanagement
  • Betriebswirtschaftliche Kenntnisse, Affinität zu Bauvorhaben und ein ausgeprägtes kaufmännisches Verständnis
  • Großes Interesse für die Bereiche Kunst, Kultur und Wissenschaft sowie vorzugsweise gute Kenntnisse der niederösterreichischen Kulturlandschaft
  • Gute EDV- sowie Englischkenntnisse setzten wir voraus 
  • Die Bereitschaft gegebenenfalls den künftigen Wohnsitz in die Region zu verlegen
  • Persönlich überzeugen Sie durch Hands-on Qualität, gutes Auftreten sowie Ihre Kommunikations- und Koordinationsstärke
  • Mit positiver Grundeinstellung begeistern Sie die KundInnen und MitarbeiterInnen aber auch KooperationspartnerInnen für das Unternehmen
  • Nicht zuletzt verschaffen Sie sich rasch einen Überblick, können klare Prioritäten setzen und schaffen es, Ihr Team auf kooperative und begeisterungsfähige Weise zu führen und weiter zu entwickeln. 

WIR bieten Ihnen

  • Eine spannende Führungsposition in einem stabilen Unternehmen und einem sehr engagierten Team im Kunst- und Kulturbereich in Niederösterreich
  • Eine herausfordernde, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe mit großem Gestaltungspotential
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Freie bzw. vergünstigte Eintritte und Tickets für Sie und Ihre Begleitung für Veranstaltungen und Ausstellungen der Betriebe unserer Unternehmensgruppe
  • Ein attraktives Vergütungspaket von mindestens EUR 42.000,-- brutto p.a.  bei einem All-In Vertrag mit der Bereitschaft zur Überzahlung entsprechend Ihrer Qualifikationen und Erfahrungen

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen inkl. Gehaltsvorstellungen bis spätestens 26. Mai 2019 zH Herrn Geschäftsführer Guido Wirth unter unserer Online-Jobplattform.