Portier*in (w/m/d)

  • St. Pölten
  • Berufserfahrung (Junior Level)
  • Berufserfahrung
  • Büro, Verwaltung, Sachbearbeitung
  • Kundenbetreuung, Hotline
  • Teilzeit
scheme imagescheme image
Das Landestheater Niederösterreich in St. Pölten ist ein hochkarätiges Sprechtheater mit eigenem Ensemble. Als Repertoiretheater bieten wir ein vielfältiges Programm mit Eigen- und Koproduktionen, Kinder- und Jugendtheater, internationale Gastspiele, Lesungen und umfangreiche Vermittlungsangebote. Zudem ist das Landestheater Niederösterreich im Zusammenhang mit dem Peter-Turrini-Dramatiker*innen-Stipendium eine Plattform für zeitgenössische Literatur.
 
Die Landestheater Niederösterreich Betriebs GmbH ist Teil der NÖKU-Gruppe und sucht am Standort in St. Pölten ab 01.09.2024 eine*n Portier*in (m/w/d) (20-30h/Woche, Arbeitszeit Dienstag bis Samstag).

Ihr Aufgabengebiet

  • Sicherstellung der Zutrittskontrolle
  • Abwicklung Posteingang und – ausgang inklusive Massenaussendungen
  • Empfang und Telefonzentrale
  • Tätigkeiten rund um den Vorstellungsbetrieb
  • Zentrale Anlaufstelle für Auskünfte an externe Personen sowie Gäste und
  • Mitarbeiter*innen des Theaters
  • Post- und Paketannahme sowie hausinterne Weiterleitung
  • Kopier- und Bindearbeiten, Erstellen von diversen Zuschnitten
  • Ausgabe und Rücknahme von Zutrittschips
  • Kommunikation mit der Feuerwehr (Monatsplan, Änderungen)
  • Überwachung der Anwesenheitsliste

Ihr Profil

  • Berufserfahrung wünschenswert
  • Sicheres Deutsch in Wort und Schrift und Englischgrundkenntnisse von Vorteil
  • PC-Anwenderkenntnisse
  • Brandschutzausbildung wünschenswert
  • Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit
  • Fähigkeit auf Menschen einzugehen, Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
  • Bereitschaft zur Abend- und Samstagsarbeit

Wir bieten Ihnen

  • ein gutes und familiäres Betriebsklima in einem umweltzertifizierten Theaterbetrieb
  • ein Gehalt, das anhand Ihrer Qualifikationen und Ihrer anrechenbaren Vordienstzeiten bzw. Ihrer Berufserfahrung vereinbart wird. Aufgrund gesetzlicher Vorschriften sind wir zur Angabe eines Mindestgehalts verpflichtet, das für diese Position laut Kollektivvertrag (Lohngruppe N, für 20 Stunden und bei mindestens 4 Jahren Berufserfahrung) bei € 1.250,- brutto pro Monat (für 30 Stunden € 1.850,-), 14 mal jährlich, inklusive der gesetzlichen Zulagen liegt. Das Gehalt ist jährlich indexiert, der Kollektivvertrag sieht zudem alle zwei Jahre eine Gehaltsvorrückung vor.
  • individuelle und bedarfsorientierte Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Benefits innerhalb der NÖKU-Unternehmensgruppe: Freie bzw. vergünstigte Tickets mit der „NÖKU-Card“ für die ca. 1900 (Eigen)veranstaltungen und mehr als 50 Ausstellungen
  • Essensgutscheine für umliegende Gastronomiebetriebe
  • einen Fahrtkostenzuschuss für Ihre öffentliche Anreise zum Dienstort von einem Wohnort außerhalb von St. Pölten
  • einen Arbeitsplatz im Zentrum von St. Pölten, der durch regelmäßige Zugverbindungen von und nach Wien Hauptbahnhof / Wien Meidling bzw. Wien Westbahnhof sehr gut erreichbar ist (ca. 25 Min Zugfahrt)
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen. Bitte bewerben Sie sich für diese Stelle ausschließlich über unsere Online-Jobbörse mit Klick auf den "Jetzt-Bewerben"-Button.
Bei Fragen kontaktieren Sie bitte Lukas Lebhart (technischer Leiter) unter der Telefonnummer +43 664 60499671.