Orchesterwart mit Vertretung der Orchesterinspektion (m/w/d)

scheme image

Die Bühne Baden ist DAS Musiktheaterhaus des Landes Niederösterreich und bespielt die Spielstätten Stadttheater, Sommerarena und Max Reinhardt Foyer. Ein Ganzjahresspielplan bietet musikalisches Unterhaltungstheater mit einem umfassenden Angebot an Musiktheaterproduktionen, Konzerten und Kunst- und Kulturvermittlungsprogrammen, wobei der klare Fokus auf den Genres Operette und Musical liegt.
 
Zum ehest baldigen Eintritt ist die Position Orchesterwart, mit Vertretung der Orchesterinspektion (Teilzeit, 20 Stunden) der Theater Baden Betriebs GmbH, Teil der NÖKU Gruppe, neu zu besetzen.

Ihr Aufgabengebiet

  • Auf- und Abbau des Orchesters (von Instrumenten inkl. Schlagwerk, Stühlen, Pulten, Pultleuchten, Bereitstellen des Notenmaterials) bei sämtlichen Proben, Vorstellungen und Gastspielen
  • Ausführung kleiner Reparaturen (z.B. an Stühlen und Pulten)
  • Instrumentenbestandspflege, inkl. der Organisation von Reparaturen und Neuanschaffungen
  • Zusammenstellung und Organisation von Instrumententransporten
  • technische Betreuung von Probespielen des Orchesters
  • Unterstützung und Stellvertretung des Orchesterinspektors bei organisatorischen Aufgaben (z.B. Engagement von Substitute, Anwesenheitskontrollen)

Ihr Profil

  • Einschlägige Berufserfahrung in einem Orchester- bzw. Musiktheaterbetrieb
  • Instrumenten- und Notenkenntnisse
  • technisches Verständnis und handwerkliches Geschick
  • Zuverlässigkeit und selbstständige Arbeitsweise
  • Bereitschaft zu Dienstreisen für die Betreuung von Gastspielen
  • B-Führerschein zwingend erforderlich
  • gute EDV-Kenntnisse (insb. Microsoft Office)
  • Flexibilität hinsichtlich der Arbeitszeiten (Abend- & Wochenenddienste)
  • Der Schutz der Gesundheit unserer Mitarbeiter*innen, Künstler und Gäste ist uns sehr wichtig. Daher ist eine vollständige Covid-19 Schutzimpfung vorausgesetzt.

WIR bieten Ihnen

  • Einen Arbeitsplatz im Zentrum von Baden, 7 Gehminuten von Bahnhof & Badener Bahn entfernt und mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut und schnell zu erreichen.
  • Fahrtkostenzuschuss für Ihre öffentliche Anreise zum Dienstort Baden
  • Eine interessante und langfristige Aufgabe im Kunst- & Kulturbereich
  • Einen monatlichen Bruttobezug von € 1.050,00 für 20 Stunden Teilzeit (Vollzeitbasis € 2.100,00), Bereitschaft zur Überzahlung bei entsprechender Qualifikation und Erfahrung
  • Benefits innerhalb der NÖKU-Gruppe: Freie bzw. vergünstigte Tickets für die Veranstaltungen und Ausstellungen der Betriebe unserer Unternehmensgruppe mit der „NÖKU-Card“
  • Attraktive Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Ihre Bewerbung

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen z. H. Herrn Michael Moser (Tel. +4366460499219) bis spätestens 22.12.2022. Bitte bewerben Sie sich für diese Stelle durch Klick auf den Jetzt-Bewerben-Button!