Mitarbeiter*in für den Bereich Kulturvermittlung (m/d/w)

  • Schloss Marchegg
  • Berufserfahrung (Junior Level)
  • Berufserfahrung
  • Publizierung bis: 23.01.2022
scheme imagescheme image

Die Schallaburg Kulturbetriebsges.m.b.H., Teil der NÖKU-Gruppe, ist im Rahmen eines Besorgungsauftrages der Kulturabteilung des Landes Niederösterreich für die Ausrichtung der Niederösterreichischen Landesausstellungen zuständig. Für die Niederösterreichische Landesausstellung 2022 in Marchegg „MARCHFELD Geheimnisse – Mensch.Kultur.Natur.“ suchen wir ab 1. März 2022 mit Dienstort Marchegg Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Bereich Kulturvermittlung, Vollzeit (30h) und Teilzeit (mind. 20h), inklusive Wochenenddienste.

Mit „Marchfeld Geheimnisse“ ermöglicht die Niederösterreichische Landesausstellung vom 26.03.–13.11.2022 einen spannenden Blick durchs Schlüsselloch auf eine beispiellose Landschaft und ihre Geschichte. Anhand archäologischer Funde und kulturgeschichtlicher sowie naturkundlicher Ausstellungsobjekte wird eine einzigartige Region erlebbar, die den Menschen genauso prägt wie der Mensch die Natur. Diese Schatztruhe voller „Marchfeld Geheimnisse“ öffnet sich im barocken Schloss Marchegg.
Warum wird im Marchfeld nach Millionen Jahre altem Meerwasser gebohrt? Weshalb gibt es hier so viele barocke Schlösser? Wie kann eine bessere Balance zwischen Nützen und Schützen dieser einmaligen Naturlandschaft gelingen?
Diese Fragen stehen im Zentrum der geführten Ausstellungsrundgänge, die von unserem Kulturvermittlungsteam abwechslungsreich und lebendig gestaltet werden. Im Dialog mit dem Kulturvermittlungsteam können unsere Gäste so selbst zum Teil der Erzählung werden.

Ihr Aufgabengebiet

  • Kulturvermittlerinnen und Kulturvermittler leisten einen wichtigen Beitrag zu einem gelungenen Ausstellungserlebnis
  • Unter Ihrer Moderation können Besucherinnen und Besucher mittels Geschichten und Anekdoten Beziehungen zu den Themen der Ausstellung aufbauen und intensivieren

Ihr Profil

  • Erfahrung bzw. Ausbildung in der Kunst- und Kulturvermittlung
  • deutliche Ausdrucksweise, Moderationserfahrung und Bereitschaft interaktive Dialogführungen zu leiten
  • schnelle Auffassungsgabe, Stressresistenz und Teamfähigkeit 
  • Perfekte Deutsch- und gute Englischkenntnisse werden vorausgesetzt. Weitere Fremdsprachenkenntnisse wie Slowakisch, Tschechisch und Ungarisch sind erwünscht.
  • Der Schutz der Gesundheit unserer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sowie Gäste ist uns sehr wichtig, daher wird ein Impfnachweis erbeten.

Wir bieten Ihnen

  • ein engagiertes Team und das Mitwirken für eine erfolgreiche und spannende Niederösterreichische Landesausstellung 2022 in Marchegg
  • freie bzw. vergünstigte Tickets für die Veranstaltungen und Ausstellungen aller weiteren Betriebe unserer Unternehmensgruppe mit der „NÖKU-Card“
  • Geboten wird die Möglichkeit einer fixen Anstellung als Vollzeit- oder Teilzeitkraft mit einer Entlohnung ab € 2.050,00 brutto (40h/Woche). Abhängig von Qualifikation und Erfahrung besteht die Bereitschaft zur Überzahlung
  • Gewünschter Dienstantritt: 1. März 2022, zeitlich befristet bis 13. November 2022
  • Dienstort: NÖ Landesausstellung 2022 in Marchegg
  • Die Ausbildungsmodule finden in Marchegg statt. Die mehrteilige Ausbildung beginnt im März 2022 und bereitet die Teilnehmenden didaktisch und inhaltlich auf die Ausstellung vor. Während der Ausbildungsphase im März besteht die Möglichkeit einer durchgehenden fixen Anstellung.

Ihre Bewerbung

Wenn Sie an einer verantwortungsvollen Aufgabe in einem der bedeutendsten Kulturbetriebe des Landes Niederösterreich interessiert sind, freuen wir uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen inklusive Motivationsschreiben z.H. Frau Katharina Hansi direkt über unsere Online-Jobbörse bis spätestens 12.01.2022. Am 18. Jänner 2022, 16 Uhr, findet eine Infoveranstaltung (voraussichtlich online – gesonderte Einladung folgt) statt. Weitere Informationen finden Sie auch unter https://www.noe-landesausstellung.at/de/startseite