Mitarbeiter/in Lohnverrechnung (m/w/d)

  • NÖ Kulturwirtschaft GesmbH
  • St. Pölten
  • Publizierung bis: 15.03.2021
scheme imagescheme image

Die NÖ Kulturwirtschaft GesmbH. vereint als Holdinggesellschaft und Kulturmanagement-Organisation 14 Tochtergesellschaften mit knapp 40 Kunst- und Kulturmarken, insbesondere in den Bereichen Musik, Theater, Tanz, bildende Kunst, Archäologie, Geschichte und Natur, die zu den bedeutendsten im Land Niederösterreich zählen.

Wir suchen nun für unsere zentrale Beteiligungs-, Steuerungs-, Management- und Dienstleistungsholding am Standort in St. Pölten ab April (Teilzeit, 20 Wochenstunden) eine/n Mitarbeiter/in Lohnverrechnung (m/w/d).
 

Ihr Aufgabengebiet

  • Sie arbeiten in einem Team und führen eigenständig die Lohnverrechnung für diverse Betriebe der NÖKU-Gruppe durch.
  • Zu Ihren Tätigkeiten gehören die monatliche Abrechnung der Mitarbeiter/Innen, das Führen der Lohnkonten sowie die Erstellung und Übermittlung aller gesetzlich vorgeschriebenen Meldungen an Krankenkasse und Finanzamt.
  • Sie fungieren als fachliche Ansprechperson für Ihre/n Personaladministrator/in im jeweiligen Betrieb bei arbeitsrechtlichen Standardthemen wie zB Mutterschutz, Altersteilzeit, verschiedene Formen der Karenz etc.

Ihr Profil

  • eine abgelegte Lohnverrechnungsprüfung und mind. 1-2 Jahre einschlägige Berufserfahrung
  • sehr gute EDV-Kenntnisse (MS-Office Paket), idealerweise gute Microsoft-Excel Kenntnisse (Listen, Pivot-Tabellen, Verweise) sowie Erfahrungen mit einem ERP-System wie zB P&I LOGA
  • hohe kommunikative Fähigkeiten
  • eine eigenständige und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • hohes Verantwortungsbewusstsein und Genauigkeit
  • Teamfähigkeit und Lernfreude
  • Interesse am Kunst- und Kulturgeschehen

Wir bieten Ihnen

  • Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe
  • Flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit zum Mobilen Arbeiten
  • Integration in ein engagiertes und dynamisches Team
  • Vergünstigte Eintrittspreise in die Betriebe der NÖKU-Gruppe
  • Ein Vergütungspaket, welches Ihrer Qualifikation und Erfahrungen entspricht (mind. EUR 1.100 brutto pro Monat auf Basis 20 Wochenstunden)
  • Einen Fahrtkostenzuschuss für die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln von einem Wohnort außerhalb von St. Pölten
  • Einen gestützten Mittagstisch
  • Individuelle und bedarfsorientierte Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Ihre Bewerbung

Wir freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen online auf unserer Jobplattform z.H. Frau Miriam Angerer, MA bis spätestens 15.03.2021, die Ihnen bei Rückfragen auch telefonisch unter +43 2572 90 80 40 445 zur Verfügung steht.